Anzeige

Kartoffel-Bohnen-Topf

Kartoffel-Bohnen-Topf

150 g weiße Bohnen,
1 kg grüne Bohnen,
1 1/2 kg Kartoffeln,
2 Zwiebeln,
40 g Margarine,
Bohnenkraut,
Salz,
Pfeffer,
300 g Kochwurst,
Petersilie.

Die über Nacht eingeweichten weißen Bohnen in Salzwasser weich kochen.
Die vorbereiteten grünen Bohnen in Stücke brechen, die geschälten Kartoffeln und Zwiebeln in Würfel schneiden.
Die Zwiebelwürfel in heißem Fett goldgelb braten, die grünen Bohnen und die Kartoffeln zugeben, kurz dünsten, Bohnenkraut einlegen, würzen und bis zur Hälfte mit heißem Wasser auffüllen.
Nach dem Aufkochen auf kleiner Flamme garen und dann die weißen Bohnen und die in Scheiben geschnittene Kochwurst zugeben.
Noch etwas ziehen lassen und vor dem Anrichten gehackte Petersilie aufstreuen.
Wer leicht säuerlichen Geschmack liebt, kann das Gericht noch mit etwas Weinessig abschmecken.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.