Kräuter-Kopfsalat

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1989

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Salat putzen, waschen, und abtropfen lassen. In einer Salatschüssel Essig mit Salz und Zucker verrühren. Eigelb und saure Sahne verquirlen und unter die Soße rühren. Die Salatblätter in die Schüssel schichten, jede Schicht mit Öl beträufeln. Zum Schluß die Kräuter darüberstreuen und den Salat vorsichtig mischen. Diese Kräutermarinade läßt sich auch Für Feldsalat, Chicoree, Radieschen und Gurken verwenden.

Nach: Gemüse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1989

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen