Anzeige

Köstliches Fischgulasch „Art des Fischkochs“

Teilen

Köstliches Fischgulasch „Art des Fischkochs“

ZUTATEN (für 4 Personen): 800 g Seelachsfilet (Rotbarsch oder Katfisch), Zitronensaft oder Weinessig, 60 g Schweinefett, 20 g Rauchspeck, 300 g Zwiebeln, 15 g Edelsüß-Paprika, 1 Eßl. Tomatenmark, 4 Eßl. Rotwein, 2 Knoblauchzehen, 2 Teel. Majoran, 1 Teel. Kümmel, 200 g Essiggurken.

ZUBEREITUNG: Die feingehackten Zwiebeln mit Schweinefett glasig dünsten. Die Knoblauchzehen fein schneiden und mit etwas Salz zu einem Brei zerdrücken. Speckwürfel, Majoran und Kümmel dazugeben. Alles gut durchrühren und solange rösten bis die Zwiebeln goldgelb sind. Dann mit wenig Brühe abschrecken. Edelsüß-Paprika, Tomatenmark und Rotwein dazugeben. Alles gut vermengen. In 5 cm Stücke geschnittenes Fischfilet noch dem 3-S-System vorbereiten und in die Tunke einlegen. 12-15 Minuten gar ziehen, aber nicht kochen lassen. Vor dem zu Tischgeben die in dicke Streifen geschnittenen Essiggurken dazugeben.
Mit Salzkartoffeln und Rohkostsalat anrichten.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Köstliches Fischgulasch „Art des Fischkochs“
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.