Anzeige

Köstliches Fischfrikassee

Köstliches Fischfrikassee

ZUTATEN (für 4 Personen): 800 g Fischfilet Zitronensaft oder Weinessig, Salz.
Zur Frikasseetunke: 60 g Margarine, 4 Eßl. Mehl, 1/4 l Milch, 1/4 l Brühe (aufgelöster Brühwürfel), 2 Teel. Kapern oder gehackte Essiggurke, abgeriebene Schale einer halben Zitrone, 1 Eßl. Zitronensaft oder 2 Eßl. Weißwein, 1-2 Eigelb, 1 Prise Zucker, etwas Salz, Petersilie, einige Tomaten.

ZUBEREITUNG: Das Fischfilet noch dem 3-S-System vorbereiten und in 5 cm große Würfel schneiden. Eine helle Mehlschwitze mit Brühe und Milch zur dicken Tunke auffüllen, mit den Gewürzen abschmecken, Zitronenschale und feingewiegte Kapern oder Essiggurken dazugeben, alles aufkochen lassen, die Fischfiletstücke einlegen und 15-20 Minuten gar ziehen – aber nicht kochen – lassen. Mit Zitronensaft oder Weißwein den Geschmack verfeinern, mit Eigelb legieren und gehackter Petersilie bestreuen.
Im Reisrand oder mit Petersilienkartoffeln, mit Zitronen und Tomatenvierteln verziert, zu Tisch geben.

Quelle: Köstliche Fischgerichte – Herausgegeben vom Werbedienst der volkseigenen Fischwirtschaft Rostock (1961)

Weitere interessante Rezepte:

Köstliches Fischfrikassee
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.