Illustrierte Gurke „Ostseegruß“

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1971

Für 2 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Heringe in Streifen schneiden, die fein gehackten Eier, die Mayonnaise und den Weißwein dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles vorsichtig mischen. Diesen herzhaften Salat in halbierte, ausgehöhlte saure Gurken füllen, mit marinierten Paprikafrüchten und Petersilie garnieren. Aus einem Plastespieß ist schnell ein Mast gesetzt. Die geblähten Segel aus zurecht geschnittenen Käsescheiben oder Lorbeerblättern fertigen. An solche Gurkenboote können Sie auch Plastespieße als Ruder stecken.

Nach: Dem Fischkoch in die Pfanne geguckt, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen