Anzeige

Gratinierte Blumenkohlschüssel

Gratinierte Blumenkohlschüssel

Je 50 g Margarine und Mehl, 1/2 l Milch, Salz, Pfeffer, 1 Eigelb, 3 Eßl. geriebener Käse, 750 g Kartoffeln, 4 Eier, 4 Tomaten, 1 Blumenkohl.

Aus Fett, Mehl und Milch eine dickliche Soße bereiten, würzen und nach dem Kochen mit Eigelb und Käse abrühren. Die vorbereiteten Kartoffeln schälen, gar kochen, abgießen, stampfen und mit 1 Tasse Soße cremig schlagen. Um den Rand einer gefetteten feuerfesten Form spritzen. Darauf die 5 Minuten gekochten und längs halbierten Eier sowie die kreuzweise eingeritzten Tomaten verteilen. Den nicht zu weich gedämpften Blumenkohl in die Mitte setzen, etwas Soße auf die Eier geben und den Rest über den Blumenkohl gießen. Im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze goldgelb überbacken.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Gratinierte Blumenkohlschüssel
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.