Anzeige

Szegediner Krauttopf mit Schweinekamm

Szegediner Krauttopf mit Schweinekamm

3 bis 4 Scheiben Schweinekamm, 20 bis 30 g Margarine, 2 Zwiebeln, Paprika, 2 Eßl. Tomatenmark. 1/2 Teel. Kümmel, 750 g Sauerkraut, 1 Kartoffel.

Die Fleischscheiben im heißen Fett auf beiden Seiten kurz anbraten und in einen Schmortopf geben. Im Bratfett die gehackten Zwiebeln gelblich rösten und mit Paprika bestäuben. 1/4 l Wasser mit dem Tomatenmark verrühren, über die Zwiebel gießen, Kümmel zufügen und aufkochen. Das Sauerkraut kleinschneiden und Über dem Fleisch verteilen. Die Tomatenbrühe übergießen und alles auf kleiner Flamme gar dünsten. Das Kraut mit der rohen, geriebenen Kartoffel binden. Nach Belieben etwas saure Sahne darübergeben. Mit Salzkartoffeln oder Kartoffelmus anrichten.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Szegediner Krauttopf mit Schweinekamm
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.