Anzeige

Überbackener Siebenbürger Topf

Überbackener Siebenbürger Topf

250 g mageres Schweinefleisch, 100 g geräucherte Wurst, 100 g durchwachsener Speck, 1 Zwiebel, Salz, 100 g Reis, 600 g Sauerkraut, 1/4 l Kondensmilch oder Sahne, Paprika, 1 Teel. Tomatenmark.

Das Fleisch in dünne Scheibchen, die Wurst in Scheiben, Speck sowie Zwiebel in Würfel schneiden. Den Speck anbraten, bis Fett austritt, die anderen Zutaten zugeben und kurz rösten. Den in Salzwasser gekochten und abgetropften Reis, das Kraut und die Fleisch-Speck-Mischung abwechselnd in eine feuerfeste Form schichten, mit Reis abschließen. Die Sahne, Paprika und Tomatenmark verquirlen, übergießen und den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze etwa 40 Minuten backen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Überbackener Siebenbürger Topf
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.