Flambierte Spieße

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Das vorbereitete Geflügel in Portionsstücke teilen und ebenso wie die Steaks und die vorgegarten Nieren mit Salz, Rosmarin und den zerdrückten Knoblauchzehen einreiben.
  2. Dann mit Öl bestreichen und zugedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen.
  3. Die verschiedenen Fleischstücke abwechselnd mit Speckscheiben, Gurkenstücken und Tomaten auf den Drehspieß eines Grillgerätes stecken.
  4. Während des Grillens ab und zu mit Öl bepinseln.
  5. Den Grillstab in ein Brot spießen, das auf einer nicht brennbaren Unterlage liegt.
  6. Mit dem entzündeten Alkohol übergießen.
  7. Dazu verschiedene frische Salate reichen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen