Eiersalat von Mutti

Eiersalat von Mutti

Zutaten & Zubereitung

Hatte heute mal wieder Lust, leckeren Eiersalat zu machen.
Von Muddiiii übernommen, ganz einfach und ohne Schnickschnack. ????
✅ Eier von unseren eigenen glücklichen Hühnern hart gekocht, abgeschreckt & mit dem Eierschneider klein geschnitten
✅ Mayo und Bautz'ner Senf dazu
✅ Mit Salz & weißem Pfeffer gewürzt, sollte leicht überwürzt schmecken
(Schnittlauch kommt bei uns noch rein, den muss ich aber morgen erst noch kaufen und anschließend einrühren ????)
✅ Ziehen & anschließend schmecken lassen!! ????????????????
Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Eiersalat von Mutti

Eiersalat von Mutti

Eiersalat von Mutti

Rezept von Vivien, vielen Dank :-*

4.4/5 (162 Reviews)

Ein Kommentar

  1. Kenne ich, mache ich auch, allerdings mit ein paar kleinen „Verfeinerungen“:
    Zunächst Eier hart kochen. Dann schälen und halbieren, dabei das Eigelb herausnehmen und in eine Schüssel geben. Anschließend zerdrücken und mit der Majonaise und den Gewürzen vermengen (Ich mache zum Schittlauch noch etwas ganz fein geschnittene Zwiebel und einen kleinen Schuß Öl und – je nach Salatmenge – einen TL oder einen EL Bautzner Senf mit hinein, aber das muß nicht sein und das kann jeder selbst für sich entscheiden.) Nun alles zu einer cremigen Masse verrühren. Schließlich noch die im Eierschneider kleingeschnittenen Eiweißhälften druntergeben und alles einen halben Tag lang ziehen lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert