Biskuittorte, Etagentorte (mittelgroße Tortenform)

Zutaten

6 Eier, 200 g Zucker, 30 g Butter, 240 g griffiges Mehl, 120 g Aprikosenmarmelade, 1 Apfelsine, 1/4 I Schlagsahne, 30 g Puderzucker, Vanillinzucker, Fett und Mehl für die Backform.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Biskuittorte, Etagentorte

Zubereitung

Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker so lange schaumig rühren, bis die Masse weißlich wird.

Dann die lauwarme Butter zugeben.

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, zwei Drittel davon abwechselnd mit Mehl in den Teig rühren.

Den letzten Eischnee nur leicht unterziehen.

Den Teig in eine gut ausgestrichene und ausgestreute Tortenform füllen und langsam 40 Minuten backen.

Wenn an einem Holzstäbchen beim Herausziehen kein Teig mehr haftet, ist die Torte gut durchgebacken.

Nach dem Auskühlen einmal quer durchschneiden, mit Marmelade füllen und auch die Oberfläche damit bestreichen.

Mit entkernten Apfelsinenspalten und leicht gesüßter Schlagsahne garnieren.

  • Für einen besonderen Anlaß kann aus solchem Biskuitteig eine Etagentorte hergestellt werden. Dafür einen soeben beschriebenen Boden backen. Dieselbe Teigmenge noch mal bereiten und daraus 2 kleinere Böden (etwa 20 und 10 cm Durchmesser) backen. Die 3 Böden beliebig mit Creme oder Schokoladenguß zusammensetzen und überziehen. Dann die Etagentorte nach eigener Phantasie mit Obstspalten, Waffeln, Kleingebäck, Konfekt, Schlagsahne usw. garnieren.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen