Anzeige

Wildschweintopf auf polnische Art

Wildschweintopf auf polnische Art

500 bis 600 g Wildschweinfleisch, 1/4 Liter Rotwein, je 1/8 Liter Wasser und Essig, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Stück Zitronenschale, 1 Lorbeerblatt, 5 zerdrückte Wacholderbeeren, 1 Knoblauchzehe, 5 Pfefferkörner, 3 Eßl. Öl, 4 Eßl. Margarine, 1 Eßl. Mehl, 1/2 Eßl. Tomatenmark, Salz, 1 kg Kartoffeln, Pfeffer, 4 Äpfel, 1/8 Liter saure Sahne.

Das vorbereitete Fleisch in Würfel schneiden, in einen Topf geben und Über Nacht mit der Rotwein-Essig-Wasser-Marinade und den Gewürzen kalt stellen. (Zwiebeln und Möhre dafür in Würfel schneiden und die Knoblauchzehe hacken.) Dann Öl und 3 Eßlöffel Margarine erhitzen und das gut abgetropfte Fleisch darin anbraten. Mit Mehl überstäuben, Tomatenmark zugeben, etwas bräunen lassen. Die Marinade durch ein Sieb zum Fleisch gießen und zugedeckt gar schmoren. Aus den gekochten Kartoffeln ein Püree bereiten, würzen und in eine gefettete feuerfeste Form füllen. Mit den geschälten, in 1 Eßlöffel Margarine kurz angebratenen Apfelspalten belegen, mit Sahne begießen und im vorgeheizten Ofen überbacken, bis die Äpfel leicht gebräunt sind.

Weitere interessante Rezepte:

Wildschweintopf auf polnische Art
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.