Anzeige

Rügener Fisch-Toasts

Rügener Fisch-Toasts

8 kleine Fischfilets, Zitronensaft, Salz, 2 Eier, geriebene Semmel, Öl, 8 fast gare Weißkohlblätter, 1/4 l Tomatensaft, 1 Eßl. gehackte Zwiebel, Pfeffer, Zucker, 1/2 Tasse Weißwein, 8 Scheiben Toastbrot, Butter.

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und durch geschlagenes Ei ziehen.
Mit gesiebter geriebener Semmel panieren und in heißem Öl braten.
Dann die Filets in die Weißkohlblätter wickeln, in eine feuerfeste Form legen, den Tomatensaft, der mit Zwiebelwürfeln und wenig Pfeffer, Salz und Zucker gemischt wurde, und den Weißwein dazugießen.
Im gut vorgeheizten Ofen 10 Minuten überbacken.
Vor dem Servieren jede Weißkohlrolle auf eine mit Butter bestrichene Toastbrotscheibe legen und mit rotem Fond aus der Form überziehen.
Nach Belieben noch mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.