Anzeige

Ragout mit Blumenkohl

Ragout mit Blumenkohl

1 Suppenhuhn, Salz, 1 Blumenkohl, 150 g Möhren, 50 g Butter oder Margarine, 30 g Mehl, 1/8 l süße Sahne, Muskat, 1 Zitrone, Kresse und Zitronenscheiben zum Garnieren.

Das Huhn in 1 Liter Salzwasser garkochen, aus der Brühe nehmen und erkalten lassen.
Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, die Möhren in Scheiben schneiden.
Blumenkohl und Möhren in etwas Hühnerbrühe zugedeckt 15 Minuten garen, dann in einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Brühe auffangen.
Aus Butter und Mehl eine Schwitze bereiten, mit Brühe und Sahne auffüllen, dabei ständig rühren, bis die Soße kocht, bei milder Hitze noch 15 Minuten kochen lassen.
Kräftig mit Muskatnuß, Zitronensaft und nach Belieben auch mit Salz würzen.
Das Hühnerfleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Dann zusammen mit dem Gemüse in der Soße erhitzen.
Mit Kresse und Zitronenscheiben garnieren.
Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.