Naumburger Hammelbraten

Der Naumburger Hammelbraten ist eine traditionelle Spezialität aus der Region Naumburg in Sachsen-Anhalt. Hier ist ein Rezept, um diesen köstlichen Braten zuzubereiten:

Ein Rezept aus der Gaststätte »Stadt Naumburg« in Naumburg aus dem Jahr 1984

Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984

Die alte Domstadt Naumburg liegt in landschaftlich schöner Umgebung und ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten. Deshalb sind die Mitarbeiter der Gaststätte »Stadt Naumburg« darauf eingestellt, viele Touristen, die für einen Kurzaufenthalt kommen oder ihren Urlaub hier verbringen, aber auch Einheimische in großer Zahl zu bewirten. Neben dem Speiserestaurant, in dem regionale Spezialitäten auf der Karte stehen, kann man das Weinrestaurant, das Cafe oder die Tanzgaststätte mit Nachtbar besuchen. Ein stilvolles Festzimmer und ein Klubzimmer sind besonderen Anlässen vorbehalten.

Naumburger Hammelbraten

Zutaten für den Naumburger Hammelbraten für 4 Personen

  • 800 g Hammelkeule
  • 1 Bund Wurzelgemüse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Tafelöl
  • 1/2 Liter Fleischbrühe
  • 1 Eßlöffel Mehl
  • 3 Eßlöffel saure Sahne
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung des Naumburger Hammelbratens

  1. Fleisch mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.
  2. Beide Seiten in heißem Öl zusammen mit dem kleingeschnittenen Wurzelgemüse anbraten, mit saurer Sahne ablöschen, mit Fleischbrühe aufüllen und etwa zweieinhalb Stunden garen.
  3. Soße mit Mehl abbinden und abschmecken.
  4. Als Beilagen werden grüne Butterbohnen und Thüringer Klöße gereicht.
  5. Da der Schmelzpunkt von Hammelfett bei 40° C und damit höher als bei anderen Schlachttieren liegt, sollte das Gericht recht heiß serviert werden.

Bild für dein Pinterest-Board

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Naumburger Hammelbraten

Aus Gastronomische Entdeckungen in der DDR – Verlag Die Wirtschaft Berlin, 1984

Rezept-Bewertung

4.7/5 (9 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert