Gestowte Wruken

Anzeige

Gestowte Wruken

Der Begriff „gestowt“ stammt aus dem Niederdeutschen und bezeichnet gedünstetes oder gedämpftes Gemüse in einer Mehlschwitze.

Zutaten

1000 g Wruken (Kohlrüben), 800 g Schweinebauch (ohne Knochen), 600 g Kartoffeln, 5 Zwiebeln, 50 g Schmalz, 75 g Mehl, 1 Bund Petersilie, Salz, Pfeffer, Zucker, Lorbeerblätter, Gewürzkörner, Majoran

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Den Schweinebauch in Wasser mit einer Zwiebel, 4 bis 5 Gewürzkörnern, zwei Lorbeerblättern, etwas Salz und Pfeffer ansetzen und etwa 40 Minuten langsam kochen.

Die Kohlrüben schälen, in grobe Würfel schneiden, ebenso die Kartoffeln und die restlichen Zwiebeln.

Im abgeschöpften Brühfett vom Schweinebauch die Kohlrüben mit den Zwiebelwürfeln andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, etwa 1 1/2 Eßl. Zucker überstreuen und leicht bräunen lassen, mit soviel durchgeseihter Schweinebauchbrühe auffüllen, daß das Gemüse gerade bedeckt ist, und etwa 30 bis 40 Minuten zugedeckt garen lassen.

Dann erst die Kartoffelwürfel und 1 Teel. Majoran dazugeben und 15 Minuten mitkochen lassen.

Den noch nicht ganz gar gekochten Schweinebauch in grobe Streifen (etwa wie Pommes frites) schneiden, zu den Kohlrüben und Kartoffeln geben und noch 10 Minuten kochen.

Das Schmalz erhitzen, das Mehl einstreuen und zu einer braunen Schwitze rühren, mit etwas durchgeseihter Schweinebauchbrühe auffüllen, zu einer dicklichen Soße verkochen, nochmals mit Salz, reichlich Pfeffer, etwas Zucker und gehackter Petersilie abschmecken, zum Gericht geben und durchrühren (es soll nicht zu dick, aber auch nicht zu suppig sein, sondern eine Konsistenz wie Gulasch haben).

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Kohlrüben mit SchweinebauchKohlrüben mit Schweinebauch Kohlrüben mit Schweinebauch 750 g Schweinebauch, 1000 g gelbe Kohlrüben, 4 Zwiebeln, 500 g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, Petersilie, ggf. etwas gehackter Kümmel. Den […]
  • Kohlsuppe mit Räucherfleisch und RahmkäseKohlsuppe mit Räucherfleisch und Rahmkäse Kohlsuppe mit Räucherfleisch und Rahmkäse Zutaten 500 g geräucherter Schweinebauch, 2 Möhren, 1/4 Knolle Sellerie, 1 mittelgroßer Kopf Weißkohl, 4 Zwiebeln, 1 Bund Petersilie, 2 […]
  • Kohlrübentopf mit SchweinebauchKohlrübentopf mit Schweinebauch Kohlrübentopf mit Schweinebauch Zutaten 600 g Schweinebauch (auch gepökelt), 2 Eßl. Schmalz, 4 Zwiebeln, 1000 g Kohlrüben, 4 Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Majoran, […]
  • Schweinebauchrouladen in MajorantunkeSchweinebauchrouladen in Majorantunke Schweinebauchrouladen in Majorantunke Zutaten 750 g Schweinebauch ohne Knochen 4 bis 5 Brötchen 5 Eier 500 g Zwiebeln 500 g Sauerkraut 300 g Speck 500 g Linsen […]
  • Thüringer SchnippelsuppeThüringer Schnippelsuppe Thüringer Schnippelsuppe Ein Rezept aus der Gaststätte »Rennsteigbaude« in Neuhaus Zutaten 1 l Fleischbrühe, 800 g Kartoffeln, 160 g Kohlrabi, 160 g Mohrrüben, 400 g Gemüseerbsen, […]
  • Schweinebauchwürfel auf WildbretartSchweinebauchwürfel auf Wildbretart Schweinebauchwürfel auf Wildbretart Zutaten 750 g Schweinebauch 1 Möhre 2 Zwiebeln 1 Teel. Speisewürze Salz Pfeffer 5 Nelken 10 Wacholderbeeren 1 […]
  • Thüringer TopfbratenThüringer Topfbraten Thüringer Topfbraten Zutaten 500 g Schweinekopf (möglichst Schnauze und Ohr) 250 g Schweinebauch 2 Schweineherzen 3 Schweinenieren 5 bis 6 mittelgroße Zwiebeln 3 Eßl. […]
  • Schweinebauch mit vielerlei ZutatenSchweinebauch mit vielerlei Zutaten Schweinebauch mit vielerlei Zutaten Zutaten 500 g Schweinebauch, 500 g Kartoffeln, 5 Gewürzgurken, 2 Bund Wurzelwerk, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Petersilie. Lob, […]
  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
  • Weißkohleintopf mit SchweinebauchWeißkohleintopf mit Schweinebauch Weißkohleintopf mit Schweinebauch Ein Rezept aus der Gaststätte »Eselsmühle« in Halle-Neustadt aus dem Jahr 1984 Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die »Eselsmühle« ragt […]
  • Quedlinburger HammelfleischsauerQuedlinburger Hammelfleischsauer Quedlinburger Hammelfleischsauer Zutaten 750 g Hammelfleisch (Brust oder Schulter),  3 Bund Lauchzwiebeln oder 6 bis 8 Zwiebeln, 1/4 l Sauermilch, 3 Eigelb, 2 Zitronen, 50 g Margarine, 2 […]
  • Kohlrüben als GemüsebeilageKohlrüben als Gemüsebeilage Kohlrüben als Gemüsebeilage 1 mittelgroße gelbe Kohlrübe, 4 Eßl.Öl, Salz, Zucker, Pfeffer, gekörnte Brühe. Die Kohlrübe waschen, halbieren, in Scheiben schneiden, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei