Anzeige

Gemüsebraten

Gemüsebraten

500 g verschiedenes vorgedünstetes Gemüse, 150 g Weißbrot, 2 Zwiebeln, 30 g Speck, 2 Eier, Salz, Paprika, Gewürzkräuter entsprechend dem verwendeten Gemüse (Petersilie, Majoran, Bohnenkraut o. ä.), 1/2 Teelöffel gewiegter Kümmel, geriebene Semmel, Bratfett.

Das gut abgetropfte Gemüse sowie das eingeweichte und wieder ausgedrückte Weißbrot mit dem Fleischwolf zerkleinern.
Die gehackten Zwiebeln in dem würfelig geschnittenen Speck anbraten und mit den Eiern zu der Gemüsemasse geben.
Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Sollte die Masse etwas zu feucht sein, ein wenig Grieß zufügen.
Einen rechteckigen Braten formen, in geriebener Semmel wälzen und in siedendem Fett von allen Seiten vorsichtig anbraten.
Unter Zugabe von wenig Gemüsedünstwasser zugedeckt auf kleiner Flamme oder in der Röhre unter öfterem Begießen in etwa 45 bis 60 Minuten garen.
Den Bratsatz nach Belieben mit Tomatenmark, Joghurt oder saurer Sahne verfeinern und mit wenig kalt angerührtem Mehl binden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.