Gekochter Seefisch

Zutaten

1 kg Fisch, Essig oder Zitrone, Salz, Wurzelwerk, 1 Lorbeerblatt, 3 Gewürzkörner, 1 Zwiebel, 2 Nelken.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Nur Fische mit Haut, am besten ganze Fische zum Kochen auswählen.

Wasser, wenig Salz und Essig oder Zitronenscheiben, kleingeschnittenes Wurzelwerk, Lorbeerblatt, Gewürzkörner und die mit Nelken gespickte Zwiebel 15 Minuten kochen lassen.

In den heißen Gewürzsud den nach dem 3-S-System vorbereiteten Fisch legen, aufkochen und auf kleiner Flamme gar ziehen lassen.

Der Fisch darf dabei nur zu einem Drittel mit Sud bedeckt sein.

Die Garzeit beträgt bei kleinen Fischen etwa 15 Minuten, bei großen 30 Minuten.

Zu gekochtem Fisch eine Tomaten-, Senf-, Kräuter-, Meerrettich-, Kapern-, Gurken-, Zwiebel– oder Specksoße geben, zu der der Fischsud verwendet wird.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen