Gebratener Schlei

Zutaten

Schleie (a 250 g), 2 Zitronen, Salz, 50 g Mehl, 80 g Margarine, 1 Tomate, Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Schleie putzen, schuppen, gut waschen und die Flossen abschneiden.

Die Fische mit dem Saft einer Zitrone und Salz würzen, in Mehl wenden und in Margarine von jeder Seite etwa 6 bis 8 Minuten braten lassen.

Die Schleie auf eine Platte legen, mit Zitronen- und Tomatenscheiben und gewaschener Petersilie garnieren.

Mit Petersilienkartoffeln oder Kartoffelbrei auftragen.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
3.5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen