Doberaner Fischsuppe

Anzeige

Doberaner Fischsuppe

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Das Seefischfilet in grobe Würfel oder Streifen schneiden, mit Salz, Knoblauch und Paprika würzen und in wenig Öl scharf anbraten.

In einem zweiten Topf feine Streifen von Zwiebellauch und Kohlrabi anschwitzen, das Tomatenmark dazugeben, das. angebratene Fischfilet auf den Gemüseansatz geben, mit 1 1/2 l Brühe auffüllen und alles bei kleiner Flamme garziehen lassen.

Die zarten Blätter der jungen Kohlrabi gut waschen, fein hacken oder in Streifen schneiden und ganz zum Schluß ein paar Minuten in der Suppe ziehen lassen.

Eigelb und Weißwein verquirlen, an die Suppe geben, die dann nicht mehr kochen darf, nochmals mit Knoblauch, Paprika und gehacktem Dill abschmecken und portionsweise über jeweils einer Scheibe stark geröstetem Weißbrot anrichten.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Jugoslawische FischsuppeJugoslawische Fischsuppe Jugoslawische Fischsuppe 500 g Fischfilet (Hecht, Zander), 5 Eßl. Öl, 4 bis 6 Scheiben Weißbrot, 200 g Zwiebellauch oder entsprechend Zwiebeln, 2 Kohlrabi, 3 Eßl. Tomatenmark, 1 Glas […]
  • Ahlbecker FischsuppeAhlbecker Fischsuppe Ahlbecker Fischsuppe Zutaten 500 g Fischfilet 4 bis 6 Kartoffeln 1 kleiner Kopf Weißkohl 4 Zwiebeln 2 Eßl. Mehl 5 Eßl. Öl 1/4 l Milch Salz Pfeffer […]
  • Stralsunder FischertopfStralsunder Fischertopf Stralsunder Fischertopf Zutaten 500 g Fischfilet, 100 g Margarine, 1 Salatgurke, 4 Zwiebeln, 1 Eßl. Tomatenmark, 4 bis 6 gekochte Kartoffeln, 2 Bund Dill, 1 Eßl. Senf, 1/4 l Brühe, 1/4  […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • Fischfilet griechischFischfilet griechisch Fischfilet griechisch Zutaten 600 g Fischfilet (Heilbutt oder Kabeljau) 60 g Öl 0,2 l Weißwein 300 g grüne Gurken 150 g Paprikafrüchte Dill Saft einer Zitrone 100 g Zwiebeln 1 […]
  • Pikantes FischragoutPikantes Fischragout Pikantes Fischragout ZUTATEN (für 4 Personen): 800 g Fischfilet, Salz, Zitronensaft oder Weinessig. Zur Ragouttunke: 40 g Rauchspeck, 60 g Mehl, 1 kleine Zwiebel, 1/2 l Wasser oder […]
  • MatrosensuppeMatrosensuppe Matrosensuppe 300 g filetierter Fisch, Zitronensaft, Salz, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, Öl, je 1 Messerspitze Safran und Knoblauchpulver, 1 Lorbeerblatt, Basilikum, Pfeffer, 4 Kartoffeln, 3/4 l […]
  • Mecklenburger RäuchersuppeMecklenburger Räuchersuppe Mecklenburger Räuchersuppe Zutaten 375 g Kaßler Kamm, 1 mittelgroßer Weißkohl, 1/2 Knolle Sellerie, 4 bis 5 Zwiebeln, 500 g Kartoffeln, 75 g magerer Speck, Salz, Paprika, Lorbeerblatt, […]
  • Fischsuppe mit BlumenkohlFischsuppe mit Blumenkohl Fischsuppe mit Blumenkohl Zutaten 1 Kopf Blumenkohl 1 Zwiebel 350 g Fischfilet 2 Eier 4 Eßl. Öl 2 Eßl. Milch 1 Eßl. Mehl Salz Kümmel Muskat Dill oder […]
  • Rostocker TomatenfischRostocker Tomatenfisch Rostocker Tomatenfisch Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten 1250 g Fischfilet, 6 Zwiebeln, 500 g Tomaten, 50 g Öl, 50 g Margarine, 1/4 l Joghurt, 2 Eßl. Mehl, 3 Eßl. Senf, 2 Eßl. […]
  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Friedebacher FesttagssuppeFriedebacher Festtagssuppe Friedebacher Festtagssuppe Zutaten 1 Kaninchenklein, 1 Eßl. Senf, 2 Eßl. Johannisbeergelee oder -konfitüre, 2 Orangen, 1/2 Glas Weißwein (0,1 l), 1/2 Tasse Sahne oder Kondensvollmilch, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei