Butterreis

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1958

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Reis waschen und abreiben, in der heißen Butter unter Rühren glasig werden lassen, das kochende Wasser auffüllen und den Reis an der Herdseite ohne Umrühren 20 Minuten ausquellen lassen. Salz mit einer Gabel unterrühren.

Leber- oder Fischgulasch, gedünstete Pilze, junge Bohnen oder Erbsen, eine Tomatentunke oder ein bunter Salat passen zu diesem Reis. Soll er süß mit Zucker und Zimt oder zu gedünstetem Obst verzehrt werden, dann an Stelle von Wasser kochende Milch zugeben.

Nach: Schnellküche, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1958

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen