Tomatensalat mit Zwiebeln

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1980

Tomatensalat mit Zwiebeln

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung

Die Tomatenscheiben und die in dünne Ringe geschnittenen Zwiebeln abwechselnd zu einem Berg in eine Salatschüssel oder auf einen Dessertteller legen, mit Salatdressing oder saurer Sahne übergießen und mit Petersilie oder Dill bestreuen.

Verwendet man Zwiebellauch, so ist dieser klein zu schneiden und auf den Salat zu streuen.

Bild für dein Pinterest-Board

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Tomatensalat mit Zwiebeln

[Nach: Kalte Gerichte und Vorspeisen » Verlag MIR Moskau – VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1980]

Rezept-Bewertung

4.7/5 (21 Reviews)

Ein Kommentar

  1. Da ich kein Freund von Sahne am Salat bin, verwende ich für das Dressing Sonnenblumenöl und Zitronensaft mit ein wenig Zucker, aber jeder sollte es machen, wie es ihm am besten schmeckt. Auf jeden Fall köstlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert