Tomatenketchup nach DDR-Rezept

Tomatenketchup

Zutaten

Zubereitung

Tomaten gut zerkleinern oder im Mixaufsatz der Küchenmaschine pürieren, das Mark mit den Zwiebeln 20 Minuten kochen und mit einem Holzlöffel durch ein Haarsieb drücken.
Essig, Rotwein und alle Gewürze außer Zucker zusetzen, alles zwei Stunden bei schwacher Hitze kochen lassen, bis das Mark in dicken Tropfen vom Löffel fällt.
Zucker zugeben, nochmals kurz aufkochen lassen.
Anschließend in Flaschen füllen und verschließen.

Bild für dein Pinterest-Board

Tomatenketchup

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

4.6/5 (14 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.