Steinpilz-Tomaten-Gemüse

Zutaten

800 g Steinpilze (auch Maronen, Butterpilze, Sandröhrlinge u.a. Röhrenpilze), 400 g Tomaten 100 g durchwachsener Speck, 1/4 l Fleischbrühe, 2 Zwiebeln, 1 Sträußchen Petersilie, 1/2 Tasse süße Sahne oder Kondensmilch, 1 EßI. Mehl, Pfeffer, Salz.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Pilze putzen, waschen und in Stücke schneiden.

Den Speck in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel feinhacken und beides in einem Topf glasig andünsten.

Die Pilze hineingeben, Pfeffer und Salz sowie die Brühe hinzufügen und 15 Minuten zugedeckt dünsten lassen.

Nebenbei die Tomaten abbrühen, in Stücke schneiden und dann zu den Pilzen geben.

Jetzt noch 10 Minuten bei offenem Topf dünsten und abschmecken.

Schließlich das Mehl mit der Sahne verquirlen und mit dem Gemüse verrühren.

Mit feingewiegter Petersilie bestreuen und mit Röstkartoffeln oder Reis als Beilage servieren.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen