Anzeige

Schweinebauch mit herzhafter Fülle

Schweinebauch mit herzhafter Fülle
(für 6 bis 8 Personen)

2 Möhren, 1 Stange Porree, 1/4 Sellerieknolle, 100 g magerer Speck, 2 Knoblauchzehen, 100 g Geflügelleber, 400 g Weißbrot ohne Rinde, 1/4 l Milch, 2 Eßl. Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Majoran, 2 Eier, 2 kg Schweinebauch, 1/2 l Pilsner.

Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
Mageren Speck ebenfalls in Würfel schneiden und in einem Schmortopf auslassen.
Das Gemüse und die gestoßene Knoblauchzehe zugeben und alles leicht anschwitzen.
Die Geflügelleber extra anbraten und erkalten lassen, danach in Würfel schneiden.
Das ausgedrückte Weißbrot, die Geflügelleber, die Semmelbrösel, die Gewürze, die Eier und das erkaltete Gemüse in eine Schüssel geben.
Alles zu einer Masse verarbeiten.
Mit einem scharfen Messer eine Tasche in den ausgelösten Schweinebauch schneiden, mit der Farce füllen.
Die Öffnung zunähen und das Fleisch mit der Fettseite nach unten in eine Bratpfanne geben.
Das Fleisch garen, dabei öfter mit Bratfond übergießen und nach und nach Bier zugeben.
Den fertigen Schweinebauch herausnehmen und den Bratsatz mit Wasser loskochen.
Die entstandene Soße durch ein Sieb geben und extra zu dem Fleisch reichen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.