Anzeige

Schweinebauch altsächsisch

Schweinebauch altsächsisch

500 Gramm Schweinebauch
1 klein. Knolle Sellerie
4 groß. Möhren
2 Stangen Porree
40 Gramm Margarine
1 kg Geschälte Kartoffeln
3 Zwiebeln
1 Teel. Geriebener Meerrettich
1 Bund Petersilie
Salz
Essig
Lorbeer
Gewürzkörner

Schweinebraten anpökeln, in leichtem Essigwasser mit den Gewürzen kochen. Das Gemüse putzen, in feine Streifen schneiden, anbraten und mit etwas Brühe weichdünsten. Salzkartoffeln kochen, extra reichen.

Dieses Gericht wird auf flachem Teller angerichtet. Den Schweinebauch in dicke Scheiben schneiden, darauf Gemüsestreifen mit etwas Dünstsaft, darüber Meerrettich und gehackte Petersilie streuen.

Weitere interessante Rezepte:

Schweinebauch altsächsisch
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.