Anzeige

Schwalbennester

Schwalbennester

4 Schnitzel (Rind, Schwein oder Kalb), Salz, Paprika oder Pfeffer, 4 Scheiben roher Schinken, 4 pflaumenweich gekochte Eier, Bratfett, 1/8 l saure Sahne.

Die Fleischscheiben klopfen, mit Salz und Paprika bestreuen und die Schinkenscheiben darauflegen. In jede Fleischportion ein geschältes Ei wickeln, die Rouladen befestigen und in heißem Fett ringsum anbraten. Unter Zugabe der sauren Sahne und gegebenenfalls wenig siedendem Wasser zugedeckt fertigschmoren. – Durch das Mitdünsten frischer Tomaten oder getrockneter, vorgeweichter Pilze bekommen die Schwalbennester einen besonders krönigen Geschmack. Es genügt auch, für jede Portion entweder nur eine Fleisch- oder eine Schinkenscheibe zu verwenden. Mit Kartoffel-, Reis – oder Teigwaren-Beilagen auftragen.

Quelle: Getränke für alle – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1964

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.