Anzeige

Ragout fin

Ragout fin

500 g gekochte Zunge, Kalb- oder Geflügelfleischstücke,
40 g Butter,
2 Eßlöffel Mehl,
1 Tasse Brühe,
2 Eigelb,
6 bis 8 Eßlöffel Weißwein,
Salz,
Pfeffer,
Zitronensaft,
geriebener Käse oder geriebene Semmel.

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und in der Butter dünsten.
Mehl darüberstäuben und mit der heißen Brühe auffüllen.
Gut durchkochen lassen und vom Feuer nehmen.
Eigelb und Weißwein verquirlt unterziehen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Das Ragout entweder in feuerfesten Förmchen, mit Käse bestreut, überbacken oder in heiße Blätterteigpastetchen füllen.
Mit Zitronenscheiben und Worcestersauce auftragen.
Champignons verfeinern es.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.