Zigeunersteak

Zigeunersteak war in der DDR ein beliebtes Gericht, das eine Art gegrilltes Fleisch mit einer würzigen Zigeunersauce umfasste. Hier ist eine einfache Variante für Zigeunersteak im DDR-Stil:

Zigeunersteak

Zutaten für das Zigeunersteak

Zubereitung des Zigeunersteaks

  1. Das Steak braten, nebenbei die Zigeunersauce zubereiten.
  2. Dazu in einer Pfanne etwas Jagdwurst anbraten (eventuell auch Fleisch- und Wurstreste), dann Zwiebeln, Gewürzgurke, Paprika und Tomaten dazugeben.
  3. Zum Schluss Ketchup unterrühren.
  4. Die Masse über das Steak geben.
  5. Mit Pommes frites oder Bratkartoffeln servieren.
Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Bild für dein Pinterest-Board

Zigeunersteak

Rezept-Bewertung

4.5/5 (44 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert