Anzeige

Lungenhaschee mit Setzei

Lungenhaschee mit Setzei

Lunge und Herz vom Kalb oder Schwein (gegebenenfalls vom Rind), 1 Zwiebel, 150 g Suppengrün, Salz, Gewürzkörner, Lorbeerblatt.

für die Soße: 3 Eßl. Margarine, 3 Eßl. Mehl, 2 Zwiebeln, Salz, Zucker, Essig, Pfeffer.

zum Anrichten: 4 bis 6 Eier, 2 Eßl. Margarine, 4 bis 6 saure Gurken.

Für die Soße die gewürfelten Zwiebeln in Margarine anschwitzen, das Mehl darüberstäuben, den Ansatz leicht bräunen lassen, 1 Eßl. Zucker hinzugeben und mit der Herz-Lungen-Brühe soweit auffüllen, daß eine sämige Soße entsteht (mit dem Schneebesen glattrühren).
Die ausgekühlten Stücke von Herz und Lunge durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen, das Fleischhaschee unter die Soße ziehen und alles nochmals pikant mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
Auf jede Portion Haschee ein in Margarine gebratenes Setzei geben, mit dicken Scheiben von saurer Gurke garnieren und mit Salzkartoffeln servieren.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Weitere interessante Rezepte:

Lungenhaschee mit Setzei
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.