Kirschstreuselkuchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Zutaten Knetteig

Zutaten Füllung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
  • 1 Glas Kirschen
  • 1,5 Packung Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 120 g Zucker
  • 200 g saure Sahne
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Kirschstreuselkuchen

Und so wird es gemacht…

Aus Milch, Vanillepuddingpulver, 120 g Zucker einen Pudding kochen und ein wenig auskühlen lassen.
Derweil die Zutaten für den Teig miteinander zu lockeren Streuseln verkneten.
Backform fetten oder mit Backpapier auslegen.
2/3 der Streuseln als Boden in die Backform drücken.
Die Kirschen abtropfen lassen und auf den Streuselboden verteilen.
Den Sauerrahm mit dem Pudding verrühren und über den Kirschen verstreichen.
Nun den Rest Streuseln über die Füllung streuen.
Bei 160 Grad Umluft ca 60 Minuten backen.
Eventuell während des Backens mit Alufolie abdecken, wenn die gewünschte Bräune erreicht ist (ich habe nach 40 Minuten abgedeckt).
Guten Appetit

Rezept von Katy, lieben Dank :-*

Kirschstreuselkuchen

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.