Anzeige

Kartoffelsuppe auf tschechische Art

Kartoffelsuppe auf tschechische Art

500 g Kartoffeln,
1 1/4l Fleischbrühe,
1 Wurzelwerk,
Kümmel,
Majoran,
50 g Butter oder Schmalz,
1 Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
30 g Mehl,
20 g getrocknete oder 100 g frische Steinpilze,
Salz,
Pfeffer,
1/2 Tasse saure Sahne.

Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und mit der Fleischbrühe aufsetzen.
Das zerkleinerte Wurzelwerk, Kümmel und Majoran zufügen und alles kochen lassen.
Das Fett erhitzen und kleingeschnittene Zwiebel und die zerkleinerte Knoblauchzehe darin glasig dünsten.
Das Mehl dazugeben, anschwitzen und alles in die kochende Suppe geben.
Die eingeweichten Steinpilze zufügen und etwa 15 Minuten kochen lassen.
(Frische Pilze in Streifen schneiden und bereits mit den Kartoffeln ansetzen.)
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
ZuIetzt die saure Sahne darunterrühren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.