Hackfleischroulade mit Rührei

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen Sowjetunion aus dem Jahr 1985

Dieses Rezept ist für 4 bis 5 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Für die Fülle:

  • 2 Eier
  • 1 bis 2 gekochte Möhren
  • 1/2 Eßl. Butter
  • 2 Eßl. Sahne
  • Salz
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das vorbereitete Rindfleisch durch den Fleischwolf drehen, eingeweichtes Weißbrot, in Fettigkeit angedünstete Zwiebeln zugeben und nochmals durch den Fleischwolf drehen. Danach die Hackmasse mit 1 Ei, Pfeffer, Salz und Sahne gut vermischen. Die für die Fülle bestimmten Eier zusammen mit Sahne, geschnittenen Möhren und Salz verquirlen und als Rührei braten. Die Fleischmasse auf einem Brett als dicke Schnitt auslegen, darauf die Fülle geben, zusammenrollen, die Ränder zusammendrücken, auf ein eingefettetes Blech legen, mit geschlagenem Ei bestreichen und mit Semmelmehl bestreuen. An 2 bis 3 Stellen die Roulade einstechen und in der Backröhre 1 bis 1 1/4 Stunden braten. Die Hackfleischroulade in Stücke schneiden und servieren.

Nach: Ukrainische Küche, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR & Verlag MIR Moskau, 1985

Rezept-Bewertung

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen