Gefüllter Kalbsrücken

Zutaten

Margarine, 2 Lorbeerblätter, 1 Teel. Pfefferkörner, Rosmarin, 1 kg ausgelöster Kalbsrücken, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel, 50 g Speck, 2 Scheiben Toastbrot ohne Rinde, 2 Eier, 50 g geriebene Mandeln, 1 Eßl. gehackte Petersilie, 1/8 l saure Sahne, 1 Teel. Stärkemehl.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Starke Alufolie mit Margarine einfetten, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Rosmarin darauf verteilen.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und auf die Folie legen.

Zwiebel und Speck würfeln, mit zerbröckeltem Toastbrot, Eiern, Mandeln und Petersilie gut vermischen.

Auf das Fleisch streichen und die Folie so darüberschlagen, daß der Rücken aufgerollt ist.

Das Foliepaket gut verschließen und auf einem Blech bei 200°C im Backofen etwa 1 1/2 Stunden garen.

Das Fleisch anrichten.

Den Bratensaft mit Sahne und Stärkemehl verrühren und noch einmal kurz aufkochen.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen