Fisch-Fondue

Anzeige

Fisch-Fondue

3 Forellen, Zitrone, 1 mittlerer Karpfen, etwa 3/4 l Öl, Bierteig, 100 g Speck, 16 Weinbergschnecken, grüne Gurke, Paprikafrucht, Kapern, gefüllte Oliven, Kräuterbutter, Kopfsalat, Rapünzchensalat, gehackte Petersilie, Dill und Schnittlauch, Senfsoße, Currysoße, Dillsoße, Worcestersauce, Kaviarbrot.

Die Forellen filetieren, mit etwas Zitronensaft beträufeln und nach etwa 2 Stunden in Würfel schneiden.
Den Karpfen schuppen, ebenfalls filetieren und von allen großen Gräten befreien.
Das gewürfelte Forellenfilet durch Bierteig ziehen und im Fondue-Gefäß fritieren.
Ebenso kann das gewürfelte Karpfenfilet gegart werden.
Karpfen kann wegen des hohen Fettgehaltes auch ohne Bierteig fritiert werden.
Den Speck in dünne Scheiben schneiden, darin die Weinbergschnecken einzeln einschlagen und, auf die Gabel gespießt, ebenfalls fritieren.
Bei diesem Fischfondue, das für ausgesprochene Fischfeinschmecker gedacht ist, läßt sich die Anzahl der Fischarten beliebig erweitern.
Dabei ist vor allem an die Anglerfreunde gedacht!
Verschiedene warme und kalte Spezialsaucen dazu reichen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Silvesterkarpfen Extra PikantSilvesterkarpfen Extra Pikant Silvesterkarpfen Extra Pikant 1 groß. Karpfen (oder auch zwei a 2 kg) 6 Essl. Öl (Olivenöl) (evtl. mehr) 5 Essl. Mehl (evtl. mehr) Salz Paprika, edelsüß Aromat (Glutal o.ä.) FÜR […]
  • Hähnchen vom Rost mit verschiedenen SalatsoßenHähnchen vom Rost mit verschiedenen Salatsoßen Hähnchen vom Rost mit verschiedenen Salatsoßen Zutaten 1 Broiler, Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika, Curry, 1 Eßl. Öl, 2 Eßl. Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark. Zubereitung Den gewaschenen […]
  • CocktailsoßenCocktailsoßen Cocktailsoßen Cocktailsoßen sind sehr vielseitig zusammenzustellen. Entsprechend den vorhandenen Geschmacksträgern sind ständig neue Soßenvarianten möglich. Hauptbestandteil ist nach […]
  • Kleine GrillgerichteKleine Grillgerichte Kleine Grillgerichte Geflügelkeulen ölen, leicht salzen, mit Rosmarin würzen und grillen. Fleischscheiben klopfen, ölen, jede zur Hälfte mit Schinkenspeckscheiben belegen, […]
  • Feinschmecker-FischsalatFeinschmecker-Fischsalat Feinschmecker-Fischsalat 400 g gedünstetes Fischfilet, 2 Orangen, 150 g Äpfel, 1/8 l saure Sahne, 20 g Mayonnaise, 1 Eßl. feingehackte Kräuter (Petersilie, Dill oder Schnittlauch), 1 […]
  • Pikantes FischragoutPikantes Fischragout Pikantes Fischragout ZUTATEN (für 4 Personen): 800 g Fischfilet, Salz, Zitronensaft oder Weinessig. Zur Ragouttunke: 40 g Rauchspeck, 60 g Mehl, 1 kleine Zwiebel, 1/2 l Wasser oder […]
  • Warnemünder SpeckschollenWarnemünder Speckschollen Warnemünder Speckschollen 4 Portionsschollen oder Flundern, Essig, Salz, Pfeffer, 150 g durchwachsener Speck, 80 g Mehl, 1 1/2 Zitronen, Petersilie oder Dill. Von den Schollen die […]
  • Kräuter-Ei-ToastKräuter-Ei-Toast Kräuter-Ei-Toast 4 Scheiben Weißbrot, Butter, 4 Eier, 1/2 Becher Mayonnaise, 125 ml Joghurt, 2 Zwiebeln, 1 Röhrchen Kapern, 3 Eßl. gehackte Kräuter (Schnittlauch, Dill, […]
  • Marinierter Karpfen auf ukrainische ArtMarinierter Karpfen auf ukrainische Art Marinierter Karpfen auf ukrainische Art 1 Karpfen (etwa 2000 g), 6 Eßl Öl, 5 Eßl. Mehl, Salz, Fischmariniergewürz, Paprika. für die Soße: 4 Zwiebeln oder 2 Stangen Porree, 1/4 Knolle […]
  • Marinierter HeringMarinierter Hering Marinierter Hering 1 Salzhering, 1/2 Zwiebel, 2 Scheiben Gewürzgurke, 1 Gewürzkorn,  1 Stückchen Lorbeerblatt, 125 ml Joghurt, Zitronensaft, 1 Prise Paprika, 2 mittelgroße Radieschen, […]
  • Gebackene HarzerlandforellenGebackene Harzerlandforellen Gebackene Harzerlandforellen 4 Forellen (jede etwa 300 g), 5 Eßl. Zitronensaft, Salz, 4 Eßl. Mehl, 4 Eigelb, 4 Eßl. Semmelbrösel, Fett zum Ausbacken für die Soße: 3 hartgekochte […]
  • Gebratene grüne Heringe mit RemouladeGebratene grüne Heringe mit Remoulade Gebratene grüne Heringe mit Remoulade 4 bis 6 grüne Heringe, 1 Ei, 1 Zwiebel, Semmelmehl, Salz, Pfeffer, Bratfett, 1 Eßl. Mayonnaise, 1/2 Flasche Joghurt, Petersilie, Dill, […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei