Eierkuchen Grundrezept

Anzeige

Eierkuchen Grundrezept

250 g Mehl
2 Eier
1/2 TL Salz
1/2 Liter Milch oder Wasser oder halb und halb
Margarine zum Backen

Eier, Flüssigkeit und Salz verquirlen.
Mehl sieben und unter Rühren in die Eiermilch geben. Vor dem Ausbacken den Teig etwas ruhen lassen, damit das Mehl ausquellen kann.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Crepes (Grundrezept)Crepes (Grundrezept) Crepes (Grundrezept) 150 g Mehl, 3 Eier, 3/10 l Milch, Salz, 1 Spritzer Orangensaft Öl. Mehl, Eier, Milch, Salz und Orangensaft verrühren und durch ein Sieb schütten. In einer heißen […]
  • Rosinen – Quark – EierkuchenRosinen – Quark – Eierkuchen Rosinen - Quark - Eierkuchen Grundrezept 1 TL Maizena (Speisestärke) 1 EL Zucker 1/2 TL Zitronenschale 50 g Rosinen 500 g trockenen Quark Teig herstellen und davon mit einem […]
  • Eierkuchen mit Gemüse-Käse-FülleEierkuchen mit Gemüse-Käse-Fülle Eierkuchen mit Gemüse-Käse-Fülle Eierkuchen nach Grundrezept, 125 g Blattspinat, 8 kleine Tomaten, 150 g Schafskäse, Salz, Pfeffer, Oregano. Die verlesenen, von den Stielen […]
  • Eierkuchen mit SelterswasserEierkuchen mit Selterswasser Eierkuchen mit Selterswasser 250 g Mehl, 6 bis 8 Eier, 1 Prise Salz, 2 Flaschen Selterswasser, Bratfett, Vanillezucker. Das Mehl mit den Eiern und dem Salz gut verquirlen, […]
  • ApfeleierkuchenApfeleierkuchen Apfeleierkuchen 1/2 l Milch 2 Eier etwas Salz 20 g Puderzucker 220 g Mehl 4 säuerliche Apfel Öl Puderzucker zum Bestreuen Milch, das Eigelb, Salz und Puderzucker gut […]
  • EierkuchenEierkuchen Eierkuchen 8 Pfannkuchen 500 ml Milch 2 Eier 250 Gramm Mehl 1 Prise Salz 1 Messersp. Backpulver Etwas Margarine zum Braten Teig bereiten. Ein wenig Margarine in einer […]
  • Gefüllte EierkuchenGefüllte Eierkuchen Gefüllte Eierkuchen 1/2 l Milch 3 Eier etwas Salz 20 g Puderzucker 230 g Mehl Bratfett Puderzucker zum Bestreuen In etwas Milch die Eigelb, Salz, Puderzucker verquirlen, die […]
  • Nudel-EierkuchenNudel-Eierkuchen Nudel-Eierkuchen 1/2 l Milch, 4 bis 6 Eier, 2 Prisen Salz, 30 g Zucker, etwas abgeriebene Zitronenschale, 100 g Mehl, 1 Suppenteller gare Nudeln oder andere Teigwaren (Rest), […]
  • QuarkeierkuchenQuarkeierkuchen Quarkeierkuchen 40 g Zucker, Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker, 125 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 250 g Quark, 1/4 l saure Sahne, 4 Esslöffel Milch, 2 Esslöffel Rum, 4 […]
  • Eierkuchenspeise mit SchokoladentunkeEierkuchenspeise mit Schokoladentunke Eierkuchenspeise mit Schokoladentunke 8 Eier, 100 g Zucker, 125 g Mehl oder Biskuitbrösel, 1 Päckchen Vanillinzucker, 2 Prisen Salz, Backfett, 65 g vorbereitete Rosinen, 65 […]
  • BeergötzenBeergötzen Beergötzen 3/4 l Milch, 3 Eier, Salz, 250 g Mehl, 150 g gekochte Kartoffeln, Bratfett, Heidelbeeren, Zucker. Aus Milch, Eiern, Salz, Mehl und geriebenen Kartoffeln einen […]
  • Feine EierkuchenFeine Eierkuchen Feine Eierkuchen 100 g Mehl, 1/8 l Milch, 1/2 Teelöffel Salz, 4 Eier, Bratfett. Das Mehl in eine Schüssel sieben, allmählich die Milch unterrühren, das Salz und nach und nach […]

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
DDR-RezepteJörg Holzhauer Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jörg Holzhauer
Gast
Jörg Holzhauer

Tolles, einfaches Rezept. Nur weiter zu empfehlen. Mit Schinkenwürfeln verfeinerbar.

DDR-Rezepte

Das Stimmt, man kann es ja beliebig erweitern und verfeinern, deswegen heißt es ja auch Grundrezept 🙂