Anzeige

Apfelpüree

Apfelpüree

Schöne, reife Äpfel werden geschält, geputzt, in Stücke geschnitten und in halb Wasser, halb Weißwein weichgekocht. Wenn sie weich sind, werden sie passiert und nach Geschmack gezuckert, dann unter ständigem Rühren solange gekocht, bis die Mischung dick genug ist. Auch etwas geriebene Zitronenschale kann hinzugetan werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.