Anzeige

Frisches Kastanienkompott (auch zu Wildbret und Geflügel)

Frisches Kastanienkompott (auch zu Wildbret und Geflügel)

18 bis 20 gebratene und geschälte Kastanien werden in einem aus 2/10 l Wasser und 200 g Zucker bereiteten Sirup 6-7 Minuten lang gekocht. Von dem Feuer genommen, werden sie mit dem Saft einer halben Zitrone und einigen Löffel süßen Weins übergossen, schließlich mit etwas Staubzucker gesüßt. Für einige Stunden an einen kalten Ort stellen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.