Kastanienpüree

Anzeige

Kastanienpüree

Die Kastanien werden einige Minuten in stark siedendem Wasser gekocht. Dann nimmt man sie heraus und läßt das Wasser abtropfen. Die äußere harte und die innere weiche Schale werden abgezogen. Die so geputzten Kastanien werden in gezuckerter Milch mit etwas Vanille weichgekocht (auf 1 kg Kastanien werden 250 g Zucker gerechnet), dann passiert und wenn nötig, etwas nachgezuckert und mit einigen Löffel Sahne und etwas Rum glattgerührt. Soll das Püree ein selbständiger Gang sein, wird es durch eine Kartoffelpresse oder durch einen mit Sternmuster versehenen Dressiersack gepreßt, mit gezuckerter Schlagsahne reich verziert, und bis zum Servieren auf Eis gehalten. Kastanienpüree kann auch als Fülle von Torten, Kuchen und Backwerk verwendet werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schokoladen-KastanientorteSchokoladen-Kastanientorte Schokoladen-Kastanientorte 8 Eidotter werden mit 300 g Zucker gründlich verrührt. Man mischt 300 g durch ein Sieb gedrückte, gezuckerte, in Milch gekochte Kastanien, 100 g geriebene […]
  • Erdbeer- oder Himbeerkrem (für Torten)Erdbeer- oder Himbeerkrem (für Torten) Erdbeer- oder Himbeerkrem (für Torten) 6 Eidotter, 6 ganze Eier, 250 g Zucker, 1/2 l Milch, 1/2 Stange Vanille, ein Löffel Mehl, ein Gläschen Orangenlikör und 250-300 g Erdbeer- oder […]
  • Russischer KremRussischer Krem Russischer Krem Aus 40 g Mehl, 60 g Zucker, 4 Eidottern und dem Schnee der 4 Eier werden 5 dünne Blätter gebacken. Aus 8 Eidottern, 120 g Zucker und 2/10 l Sahne (es genügt auch sehr […]
  • Rigó JancsiRigó Jancsi Rigó Jancsi (20 Stück) 5 Eier, 100 g Zucker, 100 g Mehl, 30 g Kakao, 30 g Marmelade, 150 g Schokoladenguß, 100 g Blockschokolade, 500 g Schlagsahne. Eier, Zucker, Mehl und Kakao zur […]
  • Puschkin-TortePuschkin-Torte Puschkin-Torte Es wird ein Biskuitteig aus 8 Eiern zubereitet und in der Tortenform in vier Teilen gebacken. Man füllt die Torte mit folgendem Krem: 8 Eidotter werden mit 250 g Zucker […]
  • Quarkpalatschinken (Ungarn)Quarkpalatschinken (Ungarn) Quarkpalatschinken (Ungarn) Zutaten (für 4 Personen) Teig: 300 g Mehl, 4 Eier, 1 Teel. Zucker, 1 Prise Salz, 1/2 l Milch, Pflanzenfett zum Braten. Quarkfülle: 250 g Quark, 2 Eier, […]
  • HaselnußkremtorteHaselnußkremtorte Haselnußkremtorte Man vermischt 150 g Zucker mit 12 Eidottern, die einzeln nacheinander dazugegeben werden und mit etwas Zitronenschale. Die Masse wird 1/4 Stunde lang schaumiggerührt […]
  • SchokoladentorteSchokoladentorte Schokoladentorte 150 g Butter werden mit 6 Eidottern schaumig gerührt. Man mischt langsam 150 g Zucker hinzu und rührt sie 20-25 Minuten lang. Dann werden noch 4 Rippen geriebene […]
  • Biskuittorte I (einfach)Biskuittorte I (einfach) Biskuittorte I (einfach) Man rührt die Dotter von 3 Eiern mit 6 Löffel Zucker schaumig und gibt dann den festen Schnee von 6 Eiern und schließlich bei ununterbrochenem Rühren 4 Eßlöffel […]
  • Biskuittorte IIBiskuittorte II Biskuittorte II 6 Eidotter werden mit 140 g Zucker schaumiggerührt. Man gibt den festen Schnee von 6 Eiern unter fortwährendem, langsamen Rühren, ferner 80 g Mehl und etwas geriebene […]
  • Charlotte MalakoffCharlotte Malakoff Charlotte Malakoff 150 g Butter, 150 g geschälte, geröstete Mandeln, 150 g Zucker und 3 Eidotter werden zusammengerührt. Große Biskotten (vom Konditor) werden mit Rum und Milch […]
  • Gefüllte NußtorteGefüllte Nußtorte Gefüllte Nußtorte 7 Eidotter werden mit 140 g Zucker schaumig gerührt. Man gibt 30 g feine Semmelbrösel, 130 g geriebene Nüsse und schließlich den Schnee von 7 Eiern dazu. Gründlich […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments