Wurzelkarpfen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

100 g Butler zerlaufen lassen und das feingeschnittene Gemüse, die Champignonscheiben, Zwiebelwürfel hineingeben und kurz durchrühren. Nun die in feine Streifen geschnittenen Mohren und feine Porreeringe hinzugeben. Alles zusammen kurz dünsten und dann mit dem Weißwein auffüllen.

Anschließend den gut hergerichteten in Stücke geschnittenen Karpfen (eine Hälfte 4 bis 5 Stücke) in ein flaches Kasserol geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Wein-Gemüse-Ansatz auffüllen und alles zusammen bei kleinem Feuer 30 min dünsten.

Danach den Karpfen vorsichtig herausnehmen und die Soße vollenden. Dazu eine helle Mehlschwitze (Butter und Mehl) erstellen und die Soße abziehen. Zum Abrunden des Geschmacks etwas weißen Pfeffer, und wenn nötig noch Zitronensaft und Worchestersoße verwenden.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Nun Karpfen auf dem Teller anrichten. Gemüsesoße darübergeben, obenauf noch reichlich gehackte Petersilie und Kerbel streuen. Dazu Salzkartoffeln reichen.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen