Anzeige

Schneekuchen mit Obst

Schneekuchen mit Obst

Blechkuchen aus Thüringen

Zutatenliste für 1 Blechkuchen (Kuchen vom Blech)

Hefeteig
400 g Mehl
20 g Hefe
50 g Zucker
200 ml lauwarme Milch
70 g Butter, zimmerwarm
1 Ei
Prise Salz
Quarkmasse
500 g Quark
100 g Zucker
3 Eigelb
1 Pk Puddingpulver – Vanillegeschmack
1/4 L Milch
2 EL Zucker
1 Pk Vanillezucker
50 g Mandeln, gehackte
Bittermandelöl
50 g Rosinen
1 Gläschen Rum
Belag
750 g Konservenobst (z.B. Stachelbeeren, Kirschen)
Eischnee
5 Eiweiß
125 g Zucker
1/8 L Obstsaft

Zubereitung

Hefeteig
Mehl in eine Schüssel füllen, in die Mitte Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröckeln, mit etwas Zucker, 2 EL lauwarmer Milch und ein wenig Mehl vom Rand einen Vorteig rühren. 15 Min an warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
Butter zerlassen, abkühlen lassen und zusammen mit restlichen Zucker, Milch, Ei und Salz in die Teigschüssel geben. Alles mit Vorteig und Mehl verkneten. Kräftig durchwalken.
Mit einem Geschirrtuch zugedeckt gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
Quarkmasse
Alle Zutaten hierfür gut miteinander vermengen. Den ausgerollten Hefeteig mit der Quarkmasse bestreichen.
Belag
Obst gut abtropfen lassen und auflegen.
Auf ein gefettetes Backblech (oder mit Backpapier ausgelegt), legen.
Backrohr
Im vorgeheiztem Rohr bei 180° – 200°C für 15 Min backen.
Eischnee
Inzwischen Eiweiß steif schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen und weiter schlagen, zuletzt den Obstsaft unterrühren.
Baiserhaube
Den halb fertig gebackenen Kuchen dann aus dem Herd nehmen! Eischnee darüber streichen, mit Garnierkamm Wellen formen.
Backrohr
Kuchen bei 180 ° – 200 ° C für weitere 15 Min backen, bis der Eierschaum leicht gebräunt ist.
Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
Kuchen stets frisch verzehren!

Weitere interessante Rezepte:

Schneekuchen mit Obst
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.