Sauerbratenmarinade

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Essig mit Wasser mischen, gekörnte Brühe, Salz, Thymian und zerdrückte Pfefferkörner dazugeben. Eine geschälte Zwiebel mit Lorbeerblatt umlegen und das Lorbeerblatt mit den Gewürznelken feststecken. Die geputzten und gut gewaschenen Gemüse und die restliche Zwiebel in große Würfel schneiden und an die Würzflüssigkeit geben. Alles gut aufkochen und danach völlig auskühlen lassen. Die Marinade über das Fleisch geben. Sie reicht zum Marinieren von 1,5 bis 2 kg Sauerbraten. Das Fleisch in der Marinade wenigstens 3 Tage (besser 5 bis 6 Tage) belassen. Es muß immer gut bedeckt sein und zugedeckt kühl stehen.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen