Russische Nierensuppe

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Die Nieren säubern, waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In dem heißen Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Die Zwiebeln in Ringe, das Wurzelwerk in Würfel schneiden.
  4. Beides kräftig würzen und 15 Minuten in der Fleischbrühe kochen.
  5. Gurken und Tomaten würflig schneiden und zusammen mit den Nierenscheiben 10 Minuten in der Suppe ziehen lassen.
  6. Die Sahne unterrühren.
  7. Die Nudeln in Salzwasser extra garen, abtropfen lassen und in die fertige Suppe geben.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen