Indischer Kürbistopf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Das in Würfel geschnittene Fleisch im heißen Öl ringsum anbraten.
  2. Die Flamme kleiner stellen, gehackte Zwiebeln und ganz fein geschnittene Knoblauchzehen zugeben.
  3. Kurz andünsten und mit den Gewürzen würzen.
  4. Zugedeckt bei milder Hitze etwa 30 bis 40 Minuten schmoren lassen.
  5. Bei Bedarf wenig Wasser angießen.
  6. Wenn das Fleisch fast gar ist, die geschälten, grob gehackten Mandeln und Pistazien, die Rosinen und den in Würfel geschnittenen Kürbis zugeben.
  7. Durchrühren und weitere 15 Minuten schmoren lassen.
  8. Nochmals abschmecken und sehr heiß servieren.
  9. Reis und Gurkensalat dazu servieren.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.