Rot-Weiß-Kartoffeln

Ein einfaches & geniales DDR-Rezept aus dem Jahr 1966

Für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die geschälten heißen Kartoffeln quetschen, mit Eiern, Mehl und 30 g Margarine verrühren, mit Salz und Muskat würzen. Ein Drittel der Masse mit dem Käse, 2 Drittel mit Tomatenmark, zerkleinertem Schnittlauch und gewiegter Petersilie vermengen. Auflaufform mit Margarine ausstreichen, die Kartoffelmasse schichtweise (hell in der Mitte) einfüllen, Butterflöckchen aufsetzen und etwa 35 Minuten bei Mittelhitze backen. Mit gebackenem Fischfilet und Mischsalat servieren.

Nach: Rezepte, probiert, notiert, fotografiert, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1966

Rezept-Bewertung

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen