Rostbraten – jugoslawische Art

Zutaten

600 g Rinderfilet (4 Scheiben)
500 g Kartoffeln
300 g Paprikafrüchte (auch mariniert)
500 g Tomaten oder 150 g Tomatenmark
150 g Reis
250 g Zwiebeln
60 g Öl
200 g Pilze

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in Öl glasig werden lassen.

Die Fleischscheiben salzen, pfeffern und mit Paprika bestreuen.

Unter Zugabe von Wasser mit den Zwiebeln dünsten.

Wenn das Fleisch halbgar ist, die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln, Tomaten, Paprikafrüchte, die Pilze und den Reis hinzugeben.

Etwa 20 Minuten dünsten, bis der Reis gar ist.

Nachschmecken und in einer kleinen Schüssel anrichten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Mit Petersilie garnieren und mit Rohkostsalat servieren.

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

5/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.