Rindfleischtopf

Anzeige

Rindfleischtopf

500 g Suppenfleisch,
4 Markknochen,
Salz,
1 kleines Lorbeerblatt,
2 Gewürzkörner,
4 Pfefferkörner,
2 Zwiebeln,
3 Möhren,
1/2 Sellerieknolle,
2 Stangen Porree,
1 Kohlrabi,
200 g Nudeln,
1 Bund Petersilie,
weißer Pfeffer,
geriebene Muskatnuß.

Fleisch und Knochen kalt abwaschen und in kochendes Wasser geben.
Lorbeerblatt, Gewürz- und Pfefferkörner sowie die geschälten Zwiebeln zufügen und alles kochen lassen, bis das Fleisch gar ist. Möhren, Sellerie, Porree und Kohlrabi putzen, waschen und kleinschneiden.
Inzwischen die Nudeln in Salzwasser garen.
Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in Würfel schneiden.
Die Knochen ebenfalls aus der Brühe nehmen, das Mark herauslösen, abkühlen lassen und kleinschneiden.
Das Gemüse in die Brühe geben und auf kleiner Flamme garen.
Die Nudeln auf ein Sieb geben und mit lauwarmem Wasser abspülen.
Gut abtropfen lassen, in die Suppe geben.
Fleisch und Mark ebenfalls in die Suppe geben.
Das Gericht mit Pfeffer und Muskat würzen.
Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Suppe Minestra (Italien)Suppe Minestra (Italien) Suppe Minestra (Italien) Zutaten 300 g Suppenhuhn 100 g Rindfleisch 200 g Rindsknochen 200 g Möhren 60 g Sellerie 80 g Paprikafrüchte 150 g Zwiebeln 100 g grüne Erbsen Salz, […]
  • Ukrainischer GemüsetopfUkrainischer Gemüsetopf Ukrainischer Gemüsetopf 4 Scheiben Rindfleisch (möglichst Filetstück), Salz, Paprika, 50 g Fett oder Öl, 500 g Möhren, 2 Petersilienwurzeln, 1 kleiner Sellerie, 3 Stangen […]
  • Suppenfleisch mit GemüseSuppenfleisch mit Gemüse Suppenfleisch mit Gemüse Zutaten: 700 g Rinderkochfleisch, 1 Bund Suppengemüse, Salz, 1 kg Kartoffeln, 200 g Sellerie, 200 g Möhren, 100 g Kohlrabi, 100 g grüne Bohnen, 1/2 Glas […]
  • BojarensuppeBojarensuppe Bojarensuppe 400 g Rindfleisch zum Kochen, Salz, 100 g Möhren, 100 g Kohlrabi, 200 g Sellerie, 100 g Porree, 100 g Zwiebeln, 100 g Margarine, 100 g Kartoffeln, 1 Prise Muskat, […]
  • Rindfleisch-Graupen-EintopfRindfleisch-Graupen-Eintopf Rindfleisch-Graupen-Eintopf 500 g Rindfleisch (hohe Rippe), Salz, 200 g Graupen, 500 g Kartoffeln, 3 Möhren, 1 Stange Porree, 1 Sellerieknolle, 3 Eßl. gehacktes Selleriegrün […]
  • Mischgemüse mit FleischklößchenMischgemüse mit Fleischklößchen Mischgemüse mit Fleischklößchen Für die Klößchen: 300 g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein), 1 Brötchen, 1 Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer. 300 g Möhren, 2 Stangen Porree, 300 g junge […]
  • Dresdner Suppentopf mit KartoffelnockenDresdner Suppentopf mit Kartoffelnocken Dresdner Suppentopf mit Kartoffelnocken 400 Gramm Rinderbrust 300 Gramm Weißkraut 2 Kohlrabi 1 klein. Sellerieknolle 2 Stangen Porree 60 Gramm Speck 60 Gramm Weizenmehl 600 Gramm […]
  • Rindersuppe mit EierflöckchenRindersuppe mit Eierflöckchen Rindersuppe mit Eierflöckchen Zutaten 500 g Rindfleisch mit Knochen (Brust oder Schulter), 1 1/4 I Wasser, Salz, 100 g Sellerie, 50 g Möhren, 3 Eier, Petersilie. Lob, Kritik, […]
  • Russischer BorschtschRussischer Borschtsch Russischer Borschtsch Ein beliebtes Gericht aus der russischen Küche Der Borschtsch, auch Borschtschok, Barschtsch oder Borschtsch malorussiski geschrieben, zählt zu den Spezialitäten […]
  • Wie das Suppenhuhn angesetzt wirdWie das Suppenhuhn angesetzt wird Wie das Suppenhuhn angesetzt wird Zutaten 1 Suppenhuhn, Wurzelwerk (Möhre, Sellerie oder getrocknete Sellerieschalen, Porree, Petersilienwurzel, Peterssilienstengel), 2 Zwiebeln, Salz, […]
  • Ungarischer SchmorbratenUngarischer Schmorbraten Ungarischer Schmorbraten Zutaten 1 kg Rinderschmorbraten Salz Pfeffer 80 g Speck 30 g Margarine 200 g Sellerie 300 g Möhren 400 g Porree Kapern 200 ml […]
  • Leipziger Gemüsesuppe mit KlösseLeipziger Gemüsesuppe mit Klösse Leipziger Gemüsesuppe mit Klösse 4 Portionen: 500 g Rindfleisch Salz 1 Zwiebel 1 Wurzelwerk 2 Möhren 1/2 Sellerieknolle 2 Stangen Porree 250 g Wirsing (oder Gemüse nach […]
4.5/5 (2 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei