Pikanter Linseneintopf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Linsen über Nacht in 1 Liter kaltem Wasser einweichen. In der Margarine die Zwiebelwürfel hell anschwitzen, die gewürfelten Möhren und Porreescheiben zugeben und ebenfalls anschwitzen. Linsen mit Einweichwasser zufügen, mit Lorbeerblatt, Nelken, Thymian und etwas Salz würzen und zugedeckt etwa 45 Minuten kochen. Die grob gewürfelten Kartoffeln zugeben und weitere 15 Minuten kochen. Schinkenwürfel und Bockwurstscheiben zufügen. Die nach Vorschrift angerührte Bratensoße mit dem Tomatenmark zugießen, durchkochen lassen und pikant mit Essig, Zucker und Salz abschmecken.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.