Nudelauflauf mit Schinken und Käse

Zutaten

Nudelauflauf mit Schinken und Käse
PantherMedia / Odelinde

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, dann auf ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen.
Die Nudeln abwechselnd mit geriebenem Käse und feingewiegtem Schinken in eine gut gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Kasten- oder Auflaufform geben.
10 Minuten in der vorgeheizten Röhre anbacken.
Die Eier mit Sahne, Salz und Muskat verquirlen und über den Auflauf geben.
Alles mit Butterflöckchen belegen, mit geriebener Semmel bestreuen und fertig backen.

Bild für dein Pinterest-Board

Nudelauflauf mit Schinken und Käse

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

4.5/5 (23 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen