Anzeige

Mecklenburger Wurzelfleisch

Mecklenburger Wurzelfleisch

500 g Schweinebauch, Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, 1/2 Lorbeerblatt, 1/2 Teel. Kümmel, 500 g Möhren, 200 g Zwiebeln, 1 mittelgroße Sellerieknolle , 1 kleine Kohlrübe, 1 Petersilienwurzel, 1 kg Kartoffeln, Petersilie, Senf.

Das Fleisch mit den angegebenen Gewürzen in 2 Liter Salzwasser 30 Minuten vorkochen. Das vorbereitete Gemüse und die Kartoffeln in grobe Würfel schneiden, zugeben und das Gericht im fest geschlossenen Topf auf kleiner Flamme gar kochen. Den Gemüsetopf mit gehackter Petersilie bestreuen. Das Fleisch gewürfelt zugeben. Es kann aber auch in Scheiben geschnitten und mit Senf bestrichen extra gereicht werden.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Mecklenburger Wurzelfleisch
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.